Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Tagesstätten, Kontaktstellen und Wohngruppen

In den Außenwohngruppen in Bad Kreuznach, Bad Sobernheim, Bingen und Oppenheim leben sowohl ehemalige Bewohnerinnen und Bewohner des Heimbereiches der Rheinhessen-Fachklinik Alzey als auch Bewohner der jeweiligen Gemeinde.

Die angeschlossenen Tagesstätten bieten Menschen mit einer chronisch psychischen Erkrankung ein tagesstrukturierendes Programm, z.B. Einübung lebenspraktischer Fähigkeiten, Hilfestellung bei sozialen Problemen, gemeinsame Aktivitäten wie Gymnastik, Ausflüge, Interessengruppen u.v.m.

Den jeweiligen Tagesstätten angegliedert sind Kontaktstellen als offene Angebote für Menschen mit psychischen Krisen und Erkrankungen, in denen Fachleute für eine Beratung bereitstehen.

Die Kontaktstellen bieten in verschiedenen Problemsituationen Rat und Hilfe:

  • bei sozialrechtlichen Fragen
  • bei der Vermittlung an andere Einrichtungen und Fachdienste
  • bei persönlichen Krisen
  • bei Konflikten im familiären und beruflichen Umfeld

 

Bad Kreuznach
Tagesstätte

Mühlenstr. 34
55543 Bad Kreuznach
ts-kreuznach@rfk.landeskrankenhaus.de

Wohngruppe
Salinenstraße 133
55543 Bad Kreuznach
Tel.: 0671 482-2780

 

Bad Sobernheim
Tagesstätte

Bahnhofstr. 10
55566 Bad Sobernheim
ts-sobernheim@rfk.landeskrankenhaus.de

  • Tel.: 06751 854 58 68
  • Tel.: 06751 854 58 69
  • Fax: 06751 854 58 70

 

Bingen
Tagesstätte / Wohngruppe

Fruchtmarkt 6 a
55411 Bingen
ts-bingen@rfk.landeskrankenhaus.de

 

Oppenheim
Tagestätte  / Wohngruppe

Postplatz 6
55276 Oppenheim
ts-oppenheim@rfk.landeskrankenhaus.de

© Rheinhessen-Fachklinik Alzey 2016 | Impressum | Haftungsausschluss