Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Presse Detailansicht

Die gute Tat

22.12.2014, Freizeitkegler helfen Kindern

Die Freizeitkeglervereinigung hat sich mangels Nachwuchs aufgelöst. „Schweren Herzens“, wie der Vorsitzende Ernst Schlamp bekannte. Allerdings nicht ohne Gutes zu tun: Die 620 Euro, die sich noch in der Vereinskasse befanden, spendeten die Kegler nach Votum des Vorstands der Rheinhessenfachklinik, und zwar der Station G6 der Kinderneurologie. Schlamp bei der Spendenübergabe: „Wir Freizeitkegler würden uns freuen, wenn die Station G6 mit dem Geld den Kindern beispielsweise eine Weihnachtsüberraschung zukommen lassen könnte oder wenn dadurch zu einer Verbesserung von Therapiemaßnahmen oder notwendigen Anschaffungen beigetragen werden kann.“ Diese Idee werde man sehr gerne umsetzen, versicherten Chefarzt Dr. Helmut Peters und Oberarzt Dr. Klaus Macke und dankten der Freizeitkeglervereinigung auch im Namen der kleinen Patienten herzlich für diese tolle Unterstützung. Ernst Schlamp hat eine besondere Verbindung zur RFK. Er arbeitete dort viele Jahre als leitender Ergotherapeut.

Allgemeine Zeitung, 22. Dezember 2014

© Rheinhessen-Fachklinik Alzey 2019 | Impressum | Datenschutz