Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 2

In der Abteilung für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 2 behandeln wir Menschen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren, die wegen einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung (einschließlich Suchterkrankungen) therapeutische Hilfe benötigen.  Eine solche Erkrankung kann jeden Menschen treffen. Uns ist es wichtig, dass sich die Behandlung individuumszentriert an den Bedürfnissen unserer Patientinnen und Patienten orientiert und den gesamten Menschen mit seinen Ressourcen im Blick hat. Mit interdisziplinären Teams behandeln wir Menschen, die unter Depressionen, Abhängigkeitserkrankungen, psychotischen Erkrankungen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, psychosomatischen oder anderen psychischen Erkrankungen leiden.

Die Abteilung besteht aus drei Stationen, drei Spezialambulanzen in Alzey und einer im Aufbau befindlichen Tagesklinik in Bingen. Die Abteilung übernimmt die Vollversorgung der Kreise Mainz-Bingen und Bad Kreuznach im gesamten Spektrum psychischer Erkrankungen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren.

Station J2 (Haus Jakobsberg) hat neben der genannten regionalen Versorgung psychisch erkrankter Menschen einen weiteren Schwerpunkt auf der transkulturellen psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosomatischen Behandlung. Besondere Anforderungen an Sprach- und Kulturmittlung können auch sehr kurzfristig unter anderem über Möglichkeiten des Videodolmetschens erfüllt werden.

Station J3 (Haus Jakobsberg) hat des Weiteren einen Schwerpunkt auf der körperlichen Entgiftung und dem qualifizierten Entzug von Alkohol über Medikamente bis hin zu illegalen Drogen. Wir bieten eine interdisziplinäre niederschwellige Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen (und ggf. weiterer psychischer Erkrankungen). Wenn ein Entgiftungswunsch besteht und diese stationär erfolgen soll, kann die Aufnahme kurzfristig erfolgen.

Das Haus Vorholz hat einen weiterführenden Schwerpunkt auf der multiprofessionellen Therapie von Menschen mit psychischer Erkrankung und Abhängigkeitserkrankung. Ressourcen- und lösungsorientiert bieten wir ärztliche, psychologische, psychotherapeutische, suchttherapeutische, sozialtherapeutische, bewegungstherapeutische, ergotherapeutische und pflegerische Einzel- und Gruppenbehandlung mit hohem Bezug zum regionalen Hilfesystem.

© Rheinhessen-Fachklinik Alzey 2019 | Impressum | Datenschutz
Brockhaus-Dumke_02.jpg

PD Dr. med. Anke Brockhaus-Dumke
Chefärztin Abteilung 2

Tel.: 06731 50-1476
Fax: 06731 50-1443
E-Mail: a.brockhaus-dumke@
rfk.landeskrankenhaus.de 

Zentrale Aufnahme Allgemeinpsychiatrie:
Tel.: 06731 50-1384