Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Patientenwegweiser

Neu aufgenommene Patientinnen und Patienten können in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey einen Patientenwegweiser im handlichen Taschenformat mit vielen nützlichen Informationen zu ihrem Krankenhausaufenthalt erhalten.

Patientenwegweiser Rheinhessen-Fachklinik Alzey zum Download

Alle Menüs aufklappen

Parkplätze

Unmittelbar vor der Pforte / Information der Klinik stehen Ihnen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Auf dem Gelände der Klinik gelten die Regeln der Allgemeinen Straßenverkehrsordnung.

Klinikgelände / Wegeplan

Die Klinik besteht aus vielen im Pavillonstil angeordneten Gebäuden auf einem weitläufigen Parkgelände. Der gepflegte Klinikpark mit seinen Baumbeständen und Tiergehegen im und um den Therapiehof lädt Sie zum Spazierengehen und Entspannen ein. Auf unserem Kliniklageplan werden zwei unterschiedlich lange Spaziergänge über das Klinikgelände ausgewiesen. Die Stelen am Wegrand mit Kurzgeschichten und geistreichen Zitaten machen den Klinikspaziergang zu einer bewegenden Entdeckungsreise.
Für sportliche Betätigung stehen Ihnen ein Fußball- und Tennisplatz, ein Freibad und eine Minigolfanlage zur Verfügung.

Zuzahlung / Kasse

Die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung zum Krankenhausaufenthalt können Sie - auch bargeldlos mit EC-Karte - an der Kasse der Rheinhessen-Fachklinik Alzey im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes entrichten.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 8.00 - 11.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 10.30 Uhr

Die Zuzahlung kann auch auf das Konto der Rheinhessen-Fachklinik Alzey bei der Sparkasse Worms-Alzey-Ried überwiesen werden:

Bankverbindung
Empfänger Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Institut Sparkasse Worms-Alzey-Ried
IBAN DE44 5535 0010 0004 0420 08
BIC MALADE51WOR

Bitte geben Sie bei der Überweisung unbedingt den Namen des Patienten an. Die Klinik leitet diese Zuzahlung an die Krankenkasse weiter.

Telefon

Auf den Stationen einzelner Fachbereiche besteht die Möglichkeit, ein Patiententelefon am Bett zu mieten. Die dafür benötigten Chipkarten sind zu den angegebenen Öffnungszeiten an der Kasse im Verwaltungsgebäude erhältlich. In einigen Fachbereichen steht Ihnen ein Telefon der Klinik zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich ggf. an die Mitarbeiter des Pflegedienstes Ihrer Station.

Die Nutzung von Handys und Smartphones wird aufgrund unterschiedlicher Anforderungen individuell geregelt. Bitte wenden Sie sich für Absprachen hierzu an die Mitarbeiter Ihrer Station.

Post

An Sie gerichtete Post wird Ihnen auf dem schnellsten Weg auf die Station zugestellt. Während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus sind Sie unter folgender Anschrift erreichbar:

Ihr Name
Stationsname
Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Dautenheimer Landstraße 66
55232 Alzey

Wollen Sie Post versenden, so wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Pflege- und Sozialdienstes, die Ihre Post weiterleiten werden. Ein Briefkasten der Deutschen Post AG steht Ihnen an der Rückseite des Verwaltungsgebäudes, mittlerer Eingang auf der Seite zur Kapelle, zur Verfügung.

Besuchszeiten

Wir freuen uns mit Ihnen, wenn Sie Besuch bekommen. Grundsätzlich können Sie an allen Tagen der Woche Besuch empfangen. Die Besuchszeiten sind auf den einzelnen Stationen - je nach den Behandlungsnotwendigkeiten - unterschiedlich geregelt. Die Mitarbeiter des Pflegedienstes geben Ihnen über die stationsindividuellen Besuchszeitenregelungen gerne Auskunft.

Wertsachen

Wertgegenstände und größere Geldbeträge sollten Sie während Ihres Krankenhausaufenthaltes möglichst nicht bei sich führen. Sollten ausnahmsweise Wertsachen und Geldbeträge sicher aufzubewahren sein, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Pflege- und Sozialdienstes Ihrer Station.

Medikamente

Von zu Hause mitgebrachte Medikamente geben Sie bitte bei den Mitarbeitern des Pflegedienstes Ihrer Station ab, um eine eventuelle Unverträglichkeit mit den von Ihrem Stationsarzt verordneten Medikamenten auszuschließen. Sie erhalten die Medikamente bei Ihrer Entlassung wieder zurück.

Fragen zur Fahrtüchtigkeit im Zusammenhang mit der Erkrankung und mit einer eventuellen Medikamenteneinnahme beantwortet Ihnen gerne Ihr behandelnder Arzt. Das Mitführen und der Konsum alkoholischer Getränke sind während Ihres stationären Aufenthaltes in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey nicht gestattet.

Fernsehen

Der Fernseh-Empfang in der Rheinhessen-Fachklinik ist für Sie kostenlos. Auf jeder Station befindet sich ein Fernsehraum mit Kabelanschluss. Auf einzelnen Stationen stehen auch Fernsehgeräte in den Patientenzimmern zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an den Pflegedienst.

Mahlzeiten / Verpflegung

Unsere Küche bietet Ihnen eine abwechslungsreiche, schmackhafte und ernährungsphysiologisch ausgewogene Kost an. Wahlweise wird eine vegetarische oder schweinefleischlose Kost angeboten. Daneben besteht die Möglichkeit, auf ärztliche Verordnung eine Diabetesdiät, eine cholesterin-, purin-, natriumarme oder kalorienreduzierte Diät sowie passierte Kost zu erhalten.
Nach Rücksprache mit unserer Diätassistentin bereiten wir auch Mahlzeiten für Allergiker und alle anderen Kostformen zu.

Rauchen

Aus gesundheitlichen und rechtlichen Gründen gilt im Bereich der Klinik ein allgemeines Rauchverbot. Gesonderte Raucherzonen sind entsprechend ausgewiesen.

Friseur

Gerne bestellen wir Ihnen bei Bedarf einen Friseur auf die Station. Wenden Sie sich zu diesem Zweck bitte an die Mitarbeiter des Pflegedienstes Ihrer Station.

Fußpflege

Auf Ihren Wunsch können wir eine medizinische Fußpflege für Sie anfordern. Hierzu wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Pflegedienstes Ihrer Station.

Patientenfürsprecherin

Der Patientenfürsprecher wird vom Kreistag gewählt und arbeitet unabhängig von der Klinik. Der Patientenfürsprecher prüft Anregungen und Beschwerden der Patienten und vertritt deren Anliegen gegenüber der Klinik. Mit dem Einverständnis des betroffenen Patienten kann er sich unmittelbar an den Krankenhausträger und / oder die zuständige Behörde wenden. Über die Sachverhalte, die in dieser Eigenschaft bekannt werden, ist der Patientenfürsprecher zum Stillschweigen verpflichtet.

Patientenfürsprecherin der Rheinhessen-Fachklinik Alzey:

Christine Menzel

Sprechstunde nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

über (01 51) 28 91 87 90

c.menzel@rfk.landeskrankenhaus.de

Wenn Sie die Patientenfürsprecherin schriftlich erreichen wollen, werfen Sie einen verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Patientenfürsprecherin“ in einen der internen Briefkästen im Eingangsbereich der Häuser. Selbstverständlich kommt die Patientenfürsprecherin nach vorheriger Terminvereinbarung auch auf Station.

© Rheinhessen-Fachklinik Alzey 2018 | Impressum | Datenschutz